Dissertation
Fak. III - Physik

Frühe naturwissenschaftliche Bildung im Kindergarten:
Eine empirische Studie zur Rolle der Eltern und deren Resonanz auf frühe
naturwissenschaftliche Bildungsangebote
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Im Rahmen dieser Studie soll die Rolle der Eltern im Hinblick auf Angebote früher naturwissenschaftlicher Bildung im Kindergarten untersucht werden. Hintergrund ist die Tatsache, dass Kinder in einem geteilten Betreuungsfeld leben und täglich zwischen Kindergarten und Familienleben wechseln. Der Einfluss des Familienlebens mit seinen eigenen ...
Projektdauer:01.06.2013 bis 31.07.2016
Betreuer/In:Prof. Dr. Manuela Welzel-Breuer
Projektmitarbeiter:Brigitte Pflüger-Schmezer (Doktorandin)
Kontaktdaten:Prof. Dr. Manuela Welzel-Breuer
Pädagogische Hochschule Heidelberg
INF 561
69120 Heidelberg
Tel: 06221/477-591
Mail: welzel@ph-heidelberg.de
In Zusammenarbeit mit:Forscherstation. Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH
Vorträge / Veranstaltungen:2014 Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
Publikationen:Pflüger-Schmezer, B. & Welzel-Breuer, M. (2014). Frühe naturwissenschaftliche Bildung und die Rolle der Eltern. In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in München 2013 (S. 591 - 593). Kiel: IPN.

Pflüger-Schmezer, B. & Welzel-Breuer, M. (2015). Informationsflüsse – Eine empirische Studie zur Rolle der Eltern und deren Resonanz auf frühe naturwissenschaftliche Bildungsangebote. In: S. Bernholt (Hrsg.), Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Bremen 2014 (S. 337-339). Kiel: IPN. http://www.gdcp.de/images/tb2015/TB2015_337_Pflueger-Schmezer.pdf
Verweise auf Webseiten:
Projekthomepage
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfaßt von Prof. Dr. Welzel-Breuer, Manuela am 08.06.2013
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Welzel-Breuer, Manuela am 09.01.2016

Ansicht schließen   Drucken